Willkommen beim Krummhörn Magazin

Krummhörn Magazin unser Nachrichten Magazin Blog aus Ostfriesland

Wir meinen, der Zweck heiligt die Mittel und »Knippke« bestimmt die Wahl der Mittel. Liebe Ostfriesen, Krummhörner und »Butendütschen« wir möchten Euch hier allerlei nette historische und auch neue  Geschichten für Eure Ferien an der Nordsee und in der Krummhörn aufschreiben.

Das Krummhörn Magazin ist ein Magazin Blog für Krummhörner  und ostfriesische  Feriengäste, für Neubürger die gerade erst in die Krummhörn  eingezogen sind.  Wir notieren Tipps und lokale Geschichten, Dienstleistungen,Gastronomie und Handwerker in der Region. Dazu gehört natürlich auch Emden, Norden, Aurich  und  andere Orte hier in Ostfriesland an der Nordsee.

 

Wir suchen schöne Ausflugsorte nicht nur für Touristen. Wir suchen Tipps und Empfehlungen, wo  man gemütlich sitzen kann und  lecker Essen gehen kann. Wer kennt gute Handwerker  und welche Dienstleistungen werden in der Krummhörn angeboten? Wir sind immer  auf der Suche nach neuen Insider  Ausflugs-, Kultur und Kunsttipps  für Ostfriesland

Vereine,Künstler und Kultur-Veranstalter können uns gerne ihre Veranstaltungen zusenden. Es wäre wunderschön, wenn Ihr uns unterstützt. Wir würden gerne Eure Beiträge zu Veranstaltungen, wie Theaterabende, eine Kunstausstellung, oder eine Musikveranstaltung hier veröffentlichen. Die Krummhörn dank der Kreativität und Initiative vieler Menschen sehr vielfältig. Schreiben Sie uns rechtzeitig vor der Veranstaltung eine E-Mail  und wir setzen den Termin gerne Online.

Mail an: info@krummhoern-magazin.de

Wir veröffentlichen Euren Beitrag zu künftigen Kulturveranstaltungen gerne und möglichst zeitnah.

Schickt uns einfach einen Text in .txt, oder ein Word- oder Pages-Dokument, mit Datum, Ort und Uhrzeit, sowie ein entsprechendes Foto 1024×768 pixel. Bitte keine Banner, Logos, oder PDF Dokumente. Eine Telefonnummer für einen Rückruf ist auch dienlich. Wir veröffentlichen diese gerne und Ihr freut Euch sicher, wenn noch ein paar Besucher mehr kommen, die bis dato, nichts von Eurer Veranstaltung wussten.