Ein Wolf in Wybelsum gesichtet….

185
Ein Wolf kreuzt die Landesstrasse 2 bei Emden Wybelsum
Ein Wolf kreuzt die Landesstrasse 2 bei Emden Wybelsum Foto von privat

Loquard- Auf der Dorfrunde gestern Abend stehe ich mit zwei Nachbarn aus dem Dorf am Runden Graben und einer sagt:“Hast du schon gesehen? Das ist doch ein Bild…“ und zeigt mir das Bild(siehe oben), auf dem zu sehen ist, wie gestern Morgen so gegen 11 Uhr  ein Emder aus dem Auto heraus eine besondere Begegnung hatte.

Ein Wolf,  ein für die Region sicher seltenes Wildtier, kreuzte die Landesstrasse 2 kurz vor Wybelsum. Aus dem Auto heraus gelang dem Fahrer ein Foto, das dann gestern im Netz eifrig geteilt wurde. Rolf Greven unser Loquarder Ranger für das Naturschutzgebiet Wattenmeer meinte dazu:“Das ist nicht ganz ungefährlich für unsere Deichschafe und vor allem die Lämmer, die jetzt in den folgenden Wochen geboren werden.“

Bereits im Jahr 2020 wurde in Westoverledingen im Landkreis Leer eine Schafsherde von einem Wolf angegriffen worden. Neun Schafe und zwei Osterlämmer starben, zahlreiche Tiere hatten Verletzungen unterschiedlichster Art. Die Deichschäfer wird diese Meldung sicher in große Aufregung versetzen. Für die meisten Naturfreunde ist das sicher ein großes Ereignis.