Christina’s Fahrschule in Emden cool und lässig zum Führerschein

55
Packie auf der Honda von Christinas Fahrschule Emden

Loquard – Fahrschulen in Köln! Ich will nichts schlechtes erzählen, sondern erwähne die teils kleinen Büdchen, die es überall verteilt im Stadtgebiet gibt, nur als Einstieg für meine Geschichte. Denn räumlich groß sind sie hier im Kölner Süden nicht. Hohe Mieten in Köln sorgen für kleine Räume in Fahrschulen und da kann es sein, das es da manchmal schon bei der Beratung und Anfrage, ganz schön stressig zu geht.

In Ostfriesland sind die Bedingungen etwas anders. Da ich ja viel Zeit im Norden der Republik verbringe und Ostfriesland inzwischen meine zweite Heimat ist, habe ich mich für eine Führerscheinerweiterung dort nach einer Fahrschule umgesehen. Tja und wer hatte das gedacht, wie lässig und chillig so etwas zugehen kann?

Beim ersten betreten von „Christinas Fahrschule“ in Emden habe ich den ersten Vollschock bei betreten der Räume bekommen. Die sind ja so was von unfassbar groß, das man es kaum glauben kann.Ein Palast mit einem großen Schulungsraum. Ein Officeraum mit bequemen Ledersesseln und ein Aufenthaltsraum mit Kaffeeküche, bestem Kaffee und gemütlichen Sofas.

Den zweiten Schock bekam ich durch die Begrüßung. So was von ober freundlich und zuvorkommend. Das habe ich selten erlebt. Angefangen von den Familienhunden, über die Büroangestellten, die Chefin und dem Fahrlehrer herrschte eine so freundliche Atmosphäre, wie ich sie kaum für möglich hielt.Der letzte beeindruckende Punkt, den diese Fahrschule macht, ist der absolut hochwertige Fuhrpark. Allein in der Motorradgarage steht nur feinstes Material. Ich hatte das Vergnügen einer funkel nagelneuen Honda mit ABS. Hammer.

Da hatte ich vorher in Köln und Wesseling etwas andere Erfahrungen gemacht. Gott sei Dank hat Emden über 50 000 Einwohner und somit darf ein Kölner, mit Genehmigung des Bezirksrathaus Köln, auch dort,seinen Fläppen machen.

Der erste Eindruck blieb bis zum vollständigen Abschluss inklusive der Prüfung. Alle Termine,alle Fahrstunden, Christinas Truppe war mehr als chillig und lässig. Geniales Klima verbreitend, war meine Prüfung letztlich ein wahres Vergnügen.

Dabei geht es bei der Vorbereitung auf die Prüfung gewissenhaft und hoch konzentriert zu. Nicht das Ihr meint, man bekäme etwas geschenkt. Super gutes Coaching und super eingestellt durch den Fahrlehrer, ging ich in meine Prüfung.

Und doch war für mich gerade die relaxte Atmosphäre ungemein hilfreich und ich schätze, das sich gerade junge Leute, bei diesem Team besten aufgehoben fühlen.

Die Jungen, die ich dort getroffen habe, machten jedenfalls alle den Eindruck.

Ihr wisst ja wie es ist. Über gute Dinge muss man reden. Unbedingt! Als da wären, das Christina noch weitere Filialen in der Krummhörn hat z.B mitten in  Pewsum.

Aber das findet Ihr alles auf der Homepage Christinas Fahrschule und bei Facebook. Ich danke an dieser Stelle den Leuten bei Louis  Motorrad (M.Rüsing) in Emden für den Tipp und ganz herzlichen Dank an Christina und Team für großes „Fahrschulen Kino“ in Emden.