Bagband – Ostfriesen Bräu und die historische Landbrauerei mit Brauhaus

35
Ostfriesen Bräu Das Bier aus Backband

Loquard – Der Andy und ich waren kürzlich in Emden zum Delftfest. Dort saßen wir am Delft an einem Stand der Ostfriesen Bräu  Landhausbrauerei und tranken dunkles Bier vom Fass. Das schmeckte herrlich und wir haben dann ein wenig mit den Jungs an der Theke herum geblödelt, im Sinne von: „Eh wo kommt ihr denn her?“ Die Antwort des Braumeisters lautete: “ Aus dem Bierdorf  Bagband und  der historische Landbrauerei mit Brauhaus. Ihr könnt uns ja mal besuchen“.

Backband-Ostfriesen-brauerei

Ich bin ja schon fünf Jahre in Ostfriesland, aber von  „Bagband“ hatte ich bis dahin nichts gehört. Handy gezückt. Google Maps auf und nachgeschaut. Ah Großefehn. Fehnstrasse.  Timmler Meer! Twitter. Euro Horst. Wohnwagen!  Da hat es bei mir gezündelt.

„He Andy, da müssen wir hin. Motorradtour Alter“, sagte ich und Andy sofort: „Ja logisch. Machen wir!“

Am heißesten Tag der Woche,  bei 38 Grad im Schatten machten wir uns dann von Loquard aus auf den Weg. Wir wählten die Route über den Emder Aussenhafen und den Deichweg, über Oldersum zum Timmeler Meer. Eine schöne Strecke und dann waren wir in Wiesmoor, oder besser gesagt in Backband. Schon von weitem sieht man den großen Kamin der Brauerei. Der Gebäudekomplex ist nicht zu verfehlen.

Backband-Ostfriesen-brauerei_9211

Es ist ein richtig  tolles Brauhaus. Nach hinten hinaus ist ein schöner Biergarten mit Landblick zu sehen, an den ein Kinderspielplatz angrenzt. Sehr schön für Eltern die hier mit Kindern herkommen.

Um im Biergarten Platz zu nehmen, war es an diesem Tag leider zu heiß. Denn auch in Ostfriesland ging an diesem Nachmittag nur ein heißes Lüftchen. Auf dem Motorrad hatten wir auf der Hinfahrt das Gefühl, von vorn einen Heißluftföhn im Gesicht zu haben.  Zumindest konnte ich noch einen Blick ins  Brauerei Museum und die Produktionshalle werfen, in der eifrig geschafft wurde.

Drinnen war es super  kühl und urgemütlich. „Ostfriesen Bräu“ und seine Inhaberfamilie, bieten in der historische Landbrauerei ein  zünftiges  Brauhausambiente.

Für des Kölners Auge erfreulich,  hingen da viele Bierteller Kölscher Biere (Gaffel,Früh)  an der Wand. Herrlich. Du bist in  Ostfriesland und doch irgendwie heimisch.

Ein Helles und ein Dunkel und einen ordentlichen Brauhausteller  später, das Brauereilokal serviert in diesem zünftigem Ambiente gutbürgerliche und ostfriesische Gerichte, guckten  Andy und ich uns an. Augenzwinkern. Geile Bude! Tolles Bier!  Brauhaus Essen auf dem Niveau, wie ich es aus Köln oder Leverkusen kenne.

Nun ja, einen Tick ostfriesischer ist es hier schon. Das Bier schmeckt mir sehr gut. Eine leicht herbere Note gegenüber meinem Lieblingskölsch aus Sürth kommt auf meiner Zunge an. Ich mag es.

Protipp: Ostfriesen Bräu  ist auch im DOC Center Emden erhältlich 🙂

Natürlich ist ein Fahrrad Ausflug nach Bagband und dann eine Rast im Brauhaus viel schöner, als das Bier in Emden zu kaufen. Der Ausflug  lässt sich  im Sommer unter anderem auch mit einem Besuch des Badestrand am  Timmeler Meer  verbinden.  Ich wünsche  Euch viel Vergnügen beim Besuch der Brauerei in Backband.  Das wird sicher ein toller Ausflug 🙂

Historische Landbrauerei

Ostfriesen Bräu
Voerstad 8
26629 Großefehn
Telefon: 04946 203

Zu Öffnungszeiten und weiteren Informationen geht es hier zur  Internetseite Ostfriesenbräu