FC Loquard gelungener Ostfrieslandliga Auftakt 2024

145
FC Loquard gelungener Ostfrieslandliga Auftakt 2024
FC Loquard gelungener Ostfrieslandliga Auftakt 2024

Loquard – Musik auf dem Areal der Groenewold Arena am Sonntag und die vertraute Stimme von Joachim Haberts, der das erste Heimspiel der Ostfriesland Liga verkündete. Mit einem 2:1 Sieg über den Holter SV erreichte das Team unter der Leitung von Trainer Andi Ysker nun wieder Rang 7.

Im Vorfeld hatte der Verein mächtig viel Arbeit den Rasen in der Groenewold Arena überhaupt spielfähig zu machen. Der Regen der letzten Wochen hatte das Geläuf sehr tief gemacht, doch beide Teams kamen offenbar gut zu Recht.
In der 20. Min. nutzt Marven Mudder die erste gute Chance und sorgte für das 1:0.
In der 32. Minute nutzte Thore Marks eine Unachtsamkeit der Loquarder Hintermannschaft und erzielte den 1:1 Ausgleich.
Nach einem Foul an Timo Artmann in der zweiten Halbzeit, verwandelte Florian Harberts gewohnt sicher den fälligen Elfmeter zum  2:1 Endstand. Der SV  Holte  rannte noch einmal stürmisch an. Doch die Loquarder Hintermannschaft um Abwehrchef Kai Tammeus stand auffällig sicher und solide gegenüber den Vorjahren und ließ nichts mehr zu.
Beim FCL schaut man jetzt einigermaßen zufrieden über die aktuelle Entwicklung des Teams auch hoffnungsvoll in die Zukunft.