Ausflug zur Mühle in Hinte

5
Heiraten oder Tee trinken in der Windmühle in Hinte
Heiraten oder Tee trinken in der Windmühle in Hinte

Neulich habe ich eine Radtour von Loquard zum großen Meer gemacht. Auf dem Weg aus der Krummhörn verlässt man Pewsum über den neuen Radweg Richtung Freepsum über Westerhusen und folgt der Route Richtung Lopersum über Hinte. Bis dort hin sind es von Loquard gerade einmal 16km.  Beim durchfahren der Gemeinde Hinte passiert man fast automatisch die Mühle in Hinte in der Brück Strasse.

Die Windmühle Hinte oder auch Hinteraner Mühle genannt, ist die einzige Windmühle in der Gemeinde Hinte im Landkreis Aurich (Ostfriesland). Der 1869 errichtete Bau ist von 1992 bis 1997 wieder hergerichtet worden und seither wieder mit funktionierender Mühlentechnik ausgestattet.

Erstmals erwähnt wurde eine Mühle am heutigen Standort am Hinter Tief im Jahre 1658. Der aktuelle Bau entstand 1869 und die Mühle wurde als Getreidemühle betrieben. Es handelt sich um einen dreistöckigen Galerie-Holländer mit Steert. Der Ziegelsteinbau, ein Achtkant, verfügt über eine Dachdeckung aus Reet. Das Flügelsystem bestand bis 1902 aus vier Segelgatterflügeln. Danach hatte die Windmühle bis 1958 je zwei Segelgatter- und Jalousieflügel. 1958, ein Jahr nach der Verabschiedung des Mühlenstillegungsgesetzes gegen den ruinösen Wettbewerb unter den Mühlen, wurde auch die Hinteraner Windmühle stillgelegt und bis auf das Mauerwerk abgebrochen.

Der Windantrieb wurde 1958 stillgelegt, der als Sekundärantrieb vorhandene Motorantrieb im Jahre 1987 erstellt.

Die Mühle wurde von 1992 bis 1997 renoviert und mit den ursprünglich vorhandenen Segelgatterflügeln wieder hergerichtet. Der Flügeldurchmesser beträgt 25,65 Meter. Im Gebäude (einschließlich des angeschlossenen Maschinenhauses) befindet sich die Fremdenverkehrszentrale der Gemeinde Hinte und ein Trauzimmer. Hier dürfen auch Hochzeiten gefeiert werden. Im Obergeschoß ist eine Gemäldegalerie und eine Gaststube. Hier können Sie sich nach einer Mühlenbesichtigung bei einer Tasse Tee und einem Stück selbstgebackenen Kuchen entspannen.
Öffnungszeiten der Teestube: Die Teestube ist für Gruppen nach Anmeldung sowie für Sektempfänge bei Hochzeiten geöffnet.

Die Mühlentechnik ist noch vorhanden und funktionsfähig.
Ebenfalls nach Anmeldung können Gemäldegalerie und Friesenzimmer geöffnet und Mühlenführungen durchgeführt werden. Die Teestube kann auch für Feiern gemietet werden.

Adresse Rathaus
Brückstraße 11a
26759